Konfirmanden in die Jugend aufgenommen

Zu einem Jugendgottesdienst waren am Sonntag, 25. Mai 2014, alle Jugendlichen und Jugendbetreuer des Kirchenbezirkes Hildesheim nach Alfeld eingeladen. Eine besondere Einladung war an die Konfirmanden des Jahres 2014 gegangen, die in diesem Gottesdienst feierlich in die Jugend aufgenommen wurden.

Der Bezirksvorsteher des Kirchenbezirks Hildesheim, Bezirksältester Klaus Meyer, legte dem Jugendgottesdienst das Bibelwort Jesaja 43, aus 4 zugrunde:

"... weil ich dich lieb habe."

Neben den Jugendlichen, Jugendbetreuern und Konfirmanden des Jahres 2014 waren auch die Eltern und Großeltern der Konfirmanden eingeladen.

Jugendliche aus der Jugendregion Bodenwerder stellten im Gottesdienst die zwölf neuen Jugendlichen vor. Anschließend wurden sie vor den Altar gebeten, wo sie der Bezirksvorsteher mit Handschlag in die Jugend aufnahm, herzlich willkommen hieß und ihnen eine tolle Zeit in der Jugend wünschte. Der Bezirksjugendleiter des Kirchenbezirkes Hildesheim, Hirte Dirk Ballosch, hieß die neuen Jugendlichen ebenfalls herzlich willkommen und überreichte ihnen zur Begrüßung ein Jugendliederbuch mit der Einladung, sich auch im Jugendchor einzubringen.

Text: D.E./ Fotos M.W.