Himmelfahrtsgottesdienst mit dem Bezirksapostel

Eine besondere Segensstunde erlebte die Gemeinde Hameln am Feiertag Christi Himmelfahrt: Bezirksapostel Wilfried Klingler, Apostel Edmund Stegmaier und Bischof Rainer Knigge besuchten die Gemeinde.

Christi Himmelfahrt war für die Gemeinde Hameln ein ganz besonderer Fest- und Feiertag. Bezirksapostel Wilfried Klingler hielt am Vormittag einen Festgottesdienst, den er unter das Wort Hebräer 4,14 stellte:

"Weil wir denn einen großen Hohenpriester haben, Jesus, den Sohn Gottes, der die Himmel durchschritten hat, so lasst uns festhalten an dem Bekenntnis."

Der Bezirksapostel wurde begleitet von Apostel Edmund Stegmaier und Bischof Rainer Knigge. In dem Gottesdienst empfingen der Vorsteher der Gemeinde, Evangelist Detlef Lürig, und seiner Ehefrau Heidi den Segen zur Silberhochzeit. Neben den Hamelner Geschwistern freuten sich zahlreiche Gäste mit dem Jubelpaar über diese herausragende Segensstunde.

D.H.