Diamantene Hochzeit am Silvestertag

Seit 60 Jahren sind sie verheiratet: Im Jahresabschlussgottesdienst empfingen der frühere Vorsteher der Gemeinde Freden, Priester i.R. Heinz Malner, und seine Gattin Elfriede den Segen zur diamantenen Hochzeit. Zu diesem besonderen Festtag besuchte Apostel Edmund Stegmaier die Gemeinde.

Die Geschwister der Gemeinde Freden begrüßten zum Abschluss des Jahres Apostel Edmund Stegmaier in der Gemeinde. Dem Jahresabschlussgottesdienst 2009 lag das Textwort aus dem 116. Psalm, Verse 12 und 14 zugrunde:

"Wie soll ich dem Herrn vergelten all seine Wohltat, die er an mir tut?... Ich will meine Gelübde dem Herrn erfüllen vor all seinem Volk."

In diesem Gottesdienst empfingen der frühere Vorsteher der Gemeinde, Priester i.R. Heinz Malner und seine Gattin Elfriede den Segen zu ihrer diamantenen Hochzeit. Mit der ganzen Gemeinde konnte sich das Jubiläumspaar gemäß dem Bibelwort an die Wohltaten Gottes erinnern und den Herrn für die gnädige Begleitung loben.

Kinder aus der Gemeinde überreichten stellvertretend für alle Religionsschüler aus dem Bereich dem Apostel einen selbst gebastelten "Blumenstrauß". Zusammengefügte, selbst ausgeschnittene Papierblumen enthielten Dank und gute Wünsche an den Apostel.

B.M.

Fotogalerie